• Projekt: Umbau und Erweiterung der Stadtbibliothek

    Verbuchungstheke der Stadtbibliothek
    Täglich besuchen rund 1400 Menschen die Stadtbibliothek Heilbronn - eine beeindruckende Zahl, die die Bedeutung der Bibliothek als Ort der Begegnung und des Wissens unterstreicht. 
    Hier können neue Medien wie Tablets und Ting-Stifte ausprobiert, Hausaufgaben gemacht und Sprachen gelernt werden. Berufstätigen bietet die Bibliothek Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen. Wie anhand dieser vielfältigen Angebote zu erkennen ist, ist die Stadtbibliothek schon längst keine einfache Ausleihbibliothek mehr. Vielmehr wandelte sie sich zu einem Lern-, Kommunikations- und Aufenthaltsraum. 
     
    Im Zuge dieses Wandels soll die Bibliothek umgestaltet werden. So sollen abgeschirmte Bereiche entstehen, in denen Interessierte ruhige Lern- und Arbeitsplätze nutzen können. Zudem soll ein Raumangebot für Veranstaltungen und kleine Gruppen eingerichtet werden. 
    Auch das Medienangebot wird sich verändern. Reale sowie virtuelle und digitale Medien sollen sichtbarer und zugänglicher gemacht werden. Ausreichend Steckdosen sowie WLAN sind dabei ein selbstverständlicher Teil des Angebots.
  • Machen Sie mit!

    Damit die Umgestaltung der Bibliothek auch den Bedürfnissen ihrer Besucher entspricht, werden Workshops abgehalten. In diesen Workshops werden Ideen ausgetauscht und Konzepte erarbeitet, die letztendlich in die Zukunftskonzepte der Bibliothek einfließen können.
     

    World-Café

    Im Rahmen des Workshops "World-Café" konnten die Bürgerinnen und Bürger Ideen, Hinweise und Änderungsvorschläge hinsichtlich der Zukunft der Stadtbibliothek erarbeiten. Ziel des Workshops war es, die vielen unterschiedlichen Zielgruppen (u.a. Kinder & Familien, Jugendliche & Erwachsene sowie Menschen mit Migrationshintergrund) mit niedrig schwelligen Beteiligungsangeboten in diesen Prozess einzubinden. An verschiedenen Thementischen wurden nach einem Impulsvortrag verschiedene Fragen bezüglich der Zukunft der Bibliothek diskutiert. Moderiert wurde die Veranstaltung von Herrn Mittrowann, der von 2007 bis 2018 bibliothekarischer Direktor und Prokurist bei der ekz.bibliotheksservice GmbH sowie Mitglied der Jury "Bibliothek des Jahres" war. 
     
    Bildbeschreibung
    Bildbeschreibung
    Gesammelte Ideen im Rahmen des Workshops "World-Café" vom 18. Juli 2019.
    Dieser Workshop fand am 18. Juli 2019 im K3 statt. Hier finden Sie viele weitere Informationen zu diesem tollen Workshop.
     

    Weitere Beteiligungsmaßnahmen

    Sollten Sie den letzten Workshop verpasst haben, so seien Sie beruhigt! Es ist noch mindestens ein weiterer Workshop geplant. Wann und wo dieser stattfinden wird erfahren Sie rechtzeitig hier oder auf der Webseite der Stadtbibliothek
     
    Sehr gerne können Sie auch an unserem Stimmungsbarometer auf der Startseite von Wirsind.Heilbronn.de teilnehmen.