Bild von Ante Hamersmit auf Pixabay
Stadtweit

Kommunales Nachhaltigkeitsmanagement (V)

Aufbau eines kommunalen Nachhaltigkeitsmanagements

ThemaBauen & Wohnen,Familie & Gesellschaft & Soziales,Kultur & Freizeit,Mobilität & Verkehr,Schule & Bildung,Stadtplanung & Stadtentwicklung,Umwelt & Klima,Wirtschaft & Arbeit
ZeitraumFortlaufend
ZielgruppeStadtverwaltung und alle Einwohner:innen Heilbronns

informelle Beteiligunginformelle Beteiligung
offen

Worum geht es bei dem Vorhaben?

Nachhaltigkeit nimmt einen hohen Stellenwert innerhalb der Stadtkonzeption Heilbronn 2030 ein. Unter ihr wird eine Entwicklung verstanden, die sowohl ökologische, als auch ökonomische und soziale Belange berücksichtigt. Sie ist umfassend und langfristig angelegt und bezieht das Wohl zukünftiger Generationen mit ein.
 
Bildbeschreibung

Begonnen hat der Aufbau eines kommunales Nachhaltigkeitsmanagements im Jahre 2017. Durchgeführt wurde eine systematische Bestandsaufnahme in mehreren verwaltungsinternen Interview- und Abstimmungsprozessen.

Maßnahmen und Indikatoren wurden durch eine interne Arbeitsgruppe und verschiedene Bürgerbeteiligungen kontinuierlich entwickelt und umgesetzt z.B. Förderung von Mehrwegsystemen und Fairtrade Town Kampagne. 
 

Was kam raus bei den Beteiligungen?

Ein zentraler Punkt dieses Vorhabens stellt die Anfertigung eines kommunalen Nachhaltigkeitsberichts dar, mit welchem die nachhaltige Entwicklung der Stadt Heilbronn kontinuierlich überprüft und dargestellt werden kann.
 
Der erste Nachhaltigkeitsbericht wurde 2020 in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Nachhaltige Entwicklung e.V. (DINE) fertiggestellt. Eine Fortschreibung wird in Kürze eingeleitet. 

An wen kann ich mich bei Fragen zum Vorhaben wenden?

Stabsstelle Stadtentwicklung und Zukunftsfragen
Frau Mimy Wang
Telefon: 07131 56-3359