Quelle: Grünflächenamt Stadt Heilbronn
Sontheim

Kinderspielplatz Fischerheim

Sanierung des Spielplatzes in Sontheim

ThemaBauen & Wohnen,Familie & Gesellschaft & Soziales,Kultur & Freizeit
ZeitraumJuni 2023 bis September 2023
ZielgruppeEltern mit ihren Kindern, Anwohner*innen, Radfahrer*innen, Fußgänger*innen

informelle Beteiligunginformelle Beteiligung
offen

Worum geht es bei dem Projekt?

Der Kinderspielplatz Fischerheim befindet sich in Heilbronn-Sontheim auf Höhe der Horkheimer Straße 32/1, entlang des Neckarradweges. 
 
 
Piktogramm von einem sich kreuzenden Bleistift und Linieal
Einige Spielgeräte auf dem Spielplatz mussten in den letzten Jahren aus Sicherheitsgründen abgebaut werden, allgemein ist der Zustand der Wege und Spielbereiche in keinem guten Zustand. Da der reine Ersatz von Spielgeräten kein zufriedenstellendes Gesamtbild entstehen lässt, stellt die Stadt Heilbronn ein Konzept zur Sanierung und Neuanlage auf, bei dem natürlich bestehende Wegeverbindungen und erhaltenswerte Bestandsgehölze berücksichtig werden. Der Entwurf sieht zudem eine Sanierung der Gehwege und teilweise deren Rückbau vor.
Über ein auf der Beteiligungsplattform eingerichtetes Forum können die Einwohner*innen von Sontheim vom 09.01.2023 bis 22.01.2023 ihre Fragen, Anregungen und Ideen online einreichen. Weiter Informationen hierzu unter dem Reiter "Teilnehmen".
 
 
Spielmöglichkeiten
 
Die Spielbereiche werden neu geordnet: Im Westen ist ein Sandbereich mit Mini-Nestschaukel und Balancier-Hölzern vorgesehen sowie einer Sitzbank. Südlich davon wird eine Tischtennisplatte auf eine Rasenpflasterfläche versetzt. 
 
Piktogramm von einem Schiff
Ahoi!
Im Osten soll ein großes Spielgerät mit Kletterfunktion/Rollenspiel aufgestellt werden. Der Entwurf sieht ein Spielschiff vor, welches über der Sandfläche schwebt und nur über Kletternetze und ähnliche Aufstiege zu erreichen ist. An Bord befindet sich eine Kajüte, ein Fass sowie bewegliche Sandeimer. Am Rumpf ist ein Schaukelsitz befestigt. Weiter im Osten schließt eine Spielfläche mit einer Doppelschaukel mit einem Kleinkindsitz an. 
 
Gestaltung
 
Zwischen den Spielgeräten und entlang des Gehwegs befinden sich Sitzbänke. Das südlich angrenzende Feldgehölz soll durch einen Pflegeschnitt, Ergänzung der Pflanzung und einen Rindenmulch-Weg zu einem bespielbarem Labyrinth aufgewertet werden. 
 
 
Piktogram von einem Fahrrad
Der Zugang zum Spielplatz erfolgt entweder über den Neckarradweg oder die Gehwege von der Horkheimer Straße kommend oder per Auto über den Parkplatz im Westen. Dort soll der öffentliche Zugang durch einen Entfall von zwei Parkplätzen und die Anordnung von Fahrradständern sowie eine Verbreiterung des Gehwegs deutlich sichtbarer gemacht werden.
Der Spielplatz wird nach Norden hin zum Neckarradweg eingezäunt, der Zugang wird mit Bügeln gesichert, so dass Kinder nicht einfach auf den Radweg rennen können. Die Gehölze zum Radweg werden teilweise ausgelichtet, so dass Radfahrer besser in die Kurve einsehen können. Die Unterteilung in Geh- und Radweg soll stärker hervorgehoben werden.
 
Einschränkungen während der Umsetzung sind im Bereich des Parkplatzes, sowie am Neckarradweg zu erwarten.
 

Gestaltungsplan Kinderspielplatz Fischerheim

 
Gestaltungsplan Kinderspielplatz Fischerheim
© Stadt Heilbronn

Beispiele für geplante Spielgeräte

Kinder spielen auf einem Klettergerüst in der Form eines Schiffes

Haben Sie noch Fragen zum Projekt?

Strichmännchen kratzt sich am Kopf. Über dem Kopf schweben drei rote Fragezeichen.

 
 
Wenn Sie Fragen oder Ideen zur Gestaltung des Kinderspielplatzes haben, dann nur her damit!
 
Über unser Online-Frageforum können Sie diese ganz bequem von zu Hause aus stellen. Die Mitarbeiter*innen des Grünflächenamtes beantworten diese gerne.
 
Wie Sie das Online-Forum nutzen können, erfahren Sie, wenn Sie auf "weiter" klicken.
WEITER

Frageforum zur Gestaltung des Kinderspielplatzes Fischerheim

09.01.2023 bis 22.01.2023

Unter dem Reiter "Informieren" konnten Sie sich bereits einen ersten Überblick über das Projekt verschaffen.
 
Haben Sie noch Fragen zum Projekt oder Ideen und Anmerkungen zur Gestaltung des Spielplatzes?
 
In diesem Onlineforum haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre Fragen und Ideen zukommen zu lassen. Die Mitarbeiter*innen des Grünflächenamtes beantworten diese gerne. Außerdem ist auch der Austausch mit anderen Nutzer*innen möglich.
 
So funktioniert's:
 
  • Klicken Sie auf "Jetzt teilnehmen", um in das Forum zu gelangen.
  • Um eine Frage zu stellen oder Anregung zu geben, klicken Sie auf "Neuen Beitrag verfassen".
  • Im Kommentarfeld können Sie nun Ihre Anfrage stellen. Zudem haben Sie die Möglichkeit Bilder hochzuladen, wenn Sie Ihre Frage oder Anregung visualisieren möchten. Bitte achten Sie beim Upload von Dateien auf das Urheberrecht!
  • Nach der Prüfung Ihres Beitrags, wird Ihre Frage durch die Moderatoren freigegeben und ist nun auch für andere Nutzer*innen sichtbar. Diese haben die Möglichkeit, Ihren Beitag zu kommentieren oder zu liken.
  • Beachten Sie bei Ihren Kommentaren die Netiquette.
 
Ein wichtiger Hinweis zum Schluss:
 
Um an dem Frageforum teilnehmen zu können, ist eine Registrierung auf dem Beteiligungsportal notwendig. Dieses ist grundsätzlich für alle Heilbronner*innen zugänglich und auch kostenlos. Das Projekt "Kinderspielplatz Fischerheim" richtet sich gezielt an alle Sontheimer*innen. Das Forum kann also nur von Nutzer*innen verwendet werden, die in Sontheim wohnen. Wenn Sie Fragen zum Projekt haben, können Sie sich an die zuständige Sachbearbeiterin wenden.
 
Wir wünschen Ihnen viel Spaß und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

An wen kann ich mich bei Fragen zum Projekt wenden?

Grünflächenamt
Frau Pascale Boé
Telefon: 07131 56-2235