• Beirat für Partizipation und Integration

  • Was macht der Beirat?

    Der Beirat für Partizipation und Integration ist ein beratendes Gremium und zählt insgesamt 20 Mitglieder. Darunter sieben Mitglieder aus der Mitte des Gemeinderats und 13 sachkundige Einwohnerinnen und Einwohner. 
     
    Seit 2008 berät das Gremium die Verwaltung und den Gemeinderat zu Integrationsthemen. In der Regel kommt der Beirat zu drei Sitzungen pro Jahr zusammen und trifft sich zudem bei Aktivitäten und informellen Sitzungen.
     
    Vorsitzender der Beiratssitzungen ist Oberbürgermeister Harry Mergel, die Stabsstelle Partizipation und Integration hat die Geschäftsführung für den Beirat.
     
  • Der Beirat stellt sich vor

  • Heilbronn ist bunt und vielfältig!

    Heilbronn vereint Menschen aus über 150 Herkunftsländern miteinander, etwa 54 % der Einwohnerinnen und Einwohner haben eine Zuwanderungsgeschichte. Der Beirat für Partizipation und Integration ist das Sprachrohr dieser Menschen, denn er spiegelt die vielfältige Gesellschaft Heilbronns wider.
     
    Die 13 sachkundigen Mitglieder sowie deren 13 Stellvertreterinnen und Stellvertreter kommen aus 24 Kulturen und unterschiedlichen Glaubensgemeinschaften. Die Mitglieder haben eine gemischte Altersstruktur, es sind sowohl Frauen als auch Männer im Gremium vertreten.
     
     

    Was ist die Aufgabe des Beirats?

    Der Beirat kümmert sich um die Verbesserung der Partizipation und Integration von Heilbronnerinnen und Heilbronnern mit Migrationsgeschichte. Es hat die Aufgabe, Impulse, Anregungen und Anfragen sowie Empfehlungen und Stellungnahmen zu allen Angelegenheiten, die Migranten betreffen, abzugeben. Ziel ist es, das Zusammenleben zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft und deren Beteiligung am Heilbronner Stadtleben zu fördern. Die Beiräte gehen hier als gutes Vorbild voran und schlagen die Brücke zwischen der Stadtverwaltung und den Heilbronnerinnen und Heilbronner mit Migrationshintergrund.
     
     

    Seit wann gibt es den Beirat?

    Den Beirat für Partizipation und Integration gibt es in Heilbronn mittlerweile seit über 10 Jahren. Erstmals gebildet wurde er im Jahr 2008, damals hieß er noch Integrationsbeirat, und setzt sich seitdem mit viel Engangement und Freude für die Interessen der Heilbronnerinnen und Heilbronner mit Migrationshintergrund ein.
     
    Der derzeit amtierende Beirat wurde nach den Kommunalwahlen vom 13. Mai 2019 neu gebildet und hat mit der konstituierenden Sitzung am 25. September 2019 seine Arbeit aufgenommen. Fünf Jahre lang setzt sich das Gremium nun (nicht nur) für die Belange von Zuwanderinnen und Zuwanderern ein. In der Regel gibt es drei Sitzungen im Jahr und darüber hinaus informelle Sitzungen sowie Treffen zu verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen.
     
  • Engagement des Beirats

    Neben den regelmäßig stattfindenden Sitzungen des Beirats für Partizipation und Integration finden auch immer wieder informelle Treffen statt. Hier werden aktuelle Themen in Bezug auf die Sitzungen besprochen, Veranstaltungen geplant und Möglichkeiten für Weiterbildungen vorgestellt.
     
    Da die Beiräte auch als Sprachrohr für ihre jeweilige Community tätig sein sollen, ist der Stabsstelle Partizipation und Integration ein stetiger und intensiver Austausch wichtig. Über Workshops und e-Learning-Module wird dies sichergestellt, zudem über Treffen zu aktuellen und wichtigen Themen.
     
    Regelmäßig finden in Heilbronn Veranstaltungen zu intekulturellen Themen statt, so zum Beispiel die Veranstaltungsreihe "Kultur teilen". Hier sind die Mitglieder des Beirats auf verschiedene Weise eingebunden. Auch bei einer Podiumsdiskussion im Dezember 2019 zu dem Impulsvortrag "Auswirkungen von Krieg auf überlebende Nachkommen" von dem Psychologen Thomas von Stosch haben sie sich eingebracht.
     
    Daneben sind die Mitglieder des Beirats aber auch in ihren Vereinen engagiert oder haben beruflich mit Integrationsthemen Berührung. Zudem steht er der Stabsstelle wie auch der gesamten Stadtverwaltung beratend zur Seite. 
     
  • Schon gewusst?

    An den öffentlichen Sitzungsterminen kann jeder der Interesse hat teilnehmen. Seien Sie doch mal live dabei, wenn der Beirat sich bespricht:
     
     
    Sitzungstermine 2020
     
    • Dienstag, 20. Oktober 2020 // 18:30 Uhr
      Kleiner Ratssaal, Rathaus Heilbronn
     
     
    Schauen Sie vorbei, der Beirat freut sich auf Sie!
     
     
  • Weitere Informationen

    Sie möchten noch mehr über den Beirat erfahren?
     
    Kein Problem!
     
    Ergänzende Informationen zum Beirat und seinen Sitzungen finden Sie auch auf der
     
     
     
    Informationen zum Beirat in insgesamt 14 Sprachen gibt es auf der
     
     
  • Gruppenbild des Beirats für Partizipation und Integration

     
    Bildbeschreibung