• Beteiligungsmentoren

     

    Was sind Beteiligungsmentoren?
     
    Im Rahmen des Projekts »Engagiert in BW« hat die Stabsstelle Partizipation und Integration der Stadt Heilbronn eine Projektförderung vom Landesministerium für Soziales und Integration erhalten. Mit dieser wurden Ehrenamtliche mit und ohne Migrationshintergrund zu Beteiligungsmentor/innen ausgebildet. Sie sollen dabei helfen, die Beteiligung und das »Wir-Gefühl« der Bevölkerung zu stärken, nachhaltige Aufmerksamkeit und Außenwirkung zu erzeugen sowie Lust auf Beteiligung und Mitwirkung zu machen.
    Gruppenbild der BetMen
    Gruppenbild der BetMen
     
    Mit Engagement zu mehr Beteiligung
     
    Das Wahlsystem in Deutschland und die Bürokratie kann für manche Menschen kompliziert und abschreckend wirken. In Heilbronn gibt es viele Einwohner aus anderen Kulturen oder mit den unterschiedlichsten Einschränkungen, die oftmals Probleme haben die Abläufe zu verstehen oder sich einen Zugang zu den verschiedenen Beteiligungsmöglichkeiten zu verschaffen und gehen deswegen nicht wählen oder nehmen an Veranstaltungen nicht teil. Beteiligung ist aber mehr als das. Die Stadt Heilbronn möchte mit dem Projekt der Beteiligungsmentoren allen Heilbronnerinnen und Heilbronner verschiedenen Optionen der Beteiligung aufzeigen, um so jeder/m Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen. 
     
    Ziel ist es deshalb, die Bevölkerung zu motivieren sich am gemeinsamen Stadtleben in Heilbronn einzubringen. 
    Und was heißt das jetzt? Ganz einfach:
     
     
    Was genau tun die Beteiligungsmentoren?
     
    Die Beteiligungsmentoren sind ehrenamtlich Engagierte mit und ohne Migrationshintergrund, die Menschen und/oder Personengruppen wie zum Beispiel Vereine, Initiativen und Interessierte Fragen zur Politik in Deutschland, in Baden-Württemberg und vor allem hier in Heilbronn beantworten und erklären. Sie unterstützen die Stadt Heilbronn bei Veranstaltungen an denen die Heilbronnerinnen und Heilbronner beteiligt sind, wie zum Beispiel im letzten Jahr bei den Bürgerversammlungen. Für ihre Aufgaben haben sie von März bis November 2019 an einer Schulung teilgenommen, um Menschen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte für mehr Miteinander und eine aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Geschehen zu motivieren.
    Aufgabe der Mentoren ist…
     
     
    Bildung
     
    Die Beteiligungsmentoren sind Ansprechpartner für Fragen zur Politik in Deutschland und in Heilbronn. Sie informieren die Heilbronnerinnen und Heilbronner vor bevorstehenden Wahlen und erklären wie und wo man sich auch außerhalb von Wahlen in Heilbronn beteiligen kann.
     
     
    Moderation
     
    Zudem kann es auch sein, dass Sie bei der ein oder anderen Bürgerbeteiligungsveranstaltungen ein Beteiligungsmentor als Moderator oder Co-Moderator durch den Abend begleitet.
     
    Motivation und Beratung
     
    Die Beteiligungsmentoren unterstützen Menschen in Ihren Kulturkreisen, sodass sie sich in der Politik besser zurecht zu finden und wissen, wo sie in Heilbronn bei Veränderungen mitmachen können. 
     
     
    Aktivitäten der Beteiligungsmentoren
    • Vortrag zum Wahlsystem 
    Zur Vorbereitung auf die Wahlen erklärten zwei Beteiligungsmentoren bei der DITIB Moschee und der griechischen Gemeinde das Wahlsystem zur Kommunal- und Europawahl. 
     
     
    Motivierende Gartenzwerge
    Motivierende Gartenzwerge
    • Marketingaktion zur Wahl 2019 in der Innenstadt
    Kurz vor den Kommunalwahlen Baden-Württemberg und der Europawahl im Mai 2019 waren die Beteiligungsmentoren in der Heilbronner Innenstadt unterwegs. Mit einer großen Zeitung und Gartenzwergen waren Sie in der Fußgängerzone, um auf die Wahlen aufmerksam zu machen und die wahlberechtigte Bevölkerung zu motivieren ihr Kreuz zu setzen. 
     
    • Hoffest am Tag der Nachbarn 
    Im Rahmen der Quartiersentwicklung im Südbahnhof waren die Beteiligungsmentoren mit verschiedenen Marketingaktionen direkt vor Ort und machten auf Veranstaltungen im Quartier aufmerksam. Auch auf dem Hoffest zum Tag der Nachbarn am 24.05.2019 waren die Mentoren aktiv. Sie mischten sich unter die Anwesenden, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen und Stimmungen abzufragen. 
     
     
    • Marketingaktionen zu den Bürgerversammlungen 2019 
    Auch im Zusammenhang mit den Bürgerversammlungen in den acht Heilbronner Stadtteilen waren die Beteiligungsmentoren auf den Straßen unterwegs. Falls Sie in der Zeit von Ende Oktober bis Anfang Dezember eine Postkarte mit Sprüchen zur Bürgerversammlung in Ihrem Stadtteil oder ein Karton auf einem Autodach beim Einkaufen gesehen haben, können Sie davon ausgehen, dass das die Beteiligungsmentoren waren. 
    Ein Karton auf einem Autodach? Das muss ich mir genauer anschauen!
    Ein Karton auf einem Autodach? Das muss ich mir genauer anschauen!
     
     
    Kontaktdaten
     
    Na, sind Sie neugierig geworden? Haben Sie Fragen zu den Beteiligungsmentoren, Interesse am Projekt oder möchten die Beteiligungsmentoren für einen Vortrag in Ihrem Verein/Gemeinde buchen?
    Dann melden Sie sich bei der Stabsstelle Partizipation und Integration der Stadt Heilbronn unter Telefon 07131 56-4572 oder per E-Mail unter buergerbeteiligung@heilbronn.de.
     
     
    Fördergeber & Partner
     
    Das Projekt der Beteiligungsmentoren wurde unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.